Familienzentrum Blumenwiese
Inklusive Kindertagesstätte der Leben und Wohnen

Im Buschfeld 3
41515 Grevenbroich-Elsen
Tel.: 02181 / 2702200
Fax.: 02181 / 2702249
a.lambertz-bolten(at)luw.nrw

Einrichtungsleitung:
Andrea Lambertz-Bolten
Diplom Heilpädagogin

Die inklusive Kindertagesstätte!

Eine Kita, die offen für alle Kinder ist, unabhängig von der Art und Schwere ihrer Beeinträchtigung, ihrer Religion oder Nationalität.
Ständige Angebote
  • Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Caritasverbandes Rhein-Kreis Neuss 
    zu allen Fragen rund um das Thema Erziehung und Familie
    sind Sie ganz herzlich in die offene Sprechstunde eingeladen.
    Aktuelle Termine finden sie in unserem Programmheft.
  • Beratung durch unsere Sprachtherapeutinnen
    Fragen rund um das Thema Sprachentwicklung.
    Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns.
  • Beratung durch unsere Motopädinnen
    Informationen über die allgemeine Bewegungs- und Wahrnehmungsentwicklung
    vom Säuglings- bis zum Kleinkindalter.
    Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns.
  • Beratungsstelle für die Frühförderung der LVR-Karl-Tietenberg-Schule Förderschwerpunkt Sehen
    Bei Verdacht auf eine Sehbehinderung oder visuelle Wahrnehmungsstörung
    ist eine abklärende Beratung möglich.
    Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns.
  • Beratungsstelle der LVR-Förderschule- Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation in Krefeld
    Bei Verdacht auf eine Hörschädigung ist eine abklärende Beratung möglich.
    Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns. 
  • Beratung durch unsere Praxis für Physiotherapie Jürgen Geurts
    Bitte sprechen Sie uns an! 
  • Elterncafé
    Täglich sind alle Eltern unserer Einrichtung ganz herzlich zum Verbleiben
    oder zum Austausch untereinander ins Elterncafé eingeladen. 
  • Frühförderung der Leben und Wohnen Lebenshilfe Rhein-Kreis Neuss gGmbH (Mobil und Interdisziplinär)
    Unsere Frühförderstelle beantwortet alle Fragen rund um die Frühförderung für Ihr Kind. 
  • Erich Kästner Grundschule
    Gemeinsam mit den anderen Kindertagesstätten in der umliegenden
    Umgebung arbeiten wir eng mit der Erich Kästner Grundschule zusammen.
    Die Schule begleitet mit regelmäßig stattfindenden Treffen unsere angehenden Schulkinder. Weiterhin finden regelmäßige Arbeitskreistreffen sowie ein gemeinsamer Elternabend im März statt.